stege 

Hans Stege (1967) studierte Orgel und Kirchenmusik an der Musikhochschule in Enschede.

1992 war er Gewinner des NCRV Langlais-Tournemirewettbewerbs und spielte viele Rundfunksendungen für den Niederländischen Rundfunk. Er hat Orgel unterrichtet an den Musikschulen in Denekamp und Borne.

Hans Stege studierte Chorleitung am ArtEZ-conservatorium in Zwolle. In den Niederlanden hat er verschiedene Chöre und Ensembles dirigiert.

Er hat viele Jahre als Kirchenmusiker gearbeitet an der St. Pancratiusbasilika in Tubbergen.

Seit Juli 2012 arbeitet er als Kirchenmusiker an der Katholischen Pfarrgemeinde St. Antonius in Gronau. Weiterhin spielt er regelmäβig Konzerte in Deutschland und in den Niederlanden.